New PDF release: Aktivierung und Überzeugung im Bundestagswahlkampf 2013

By Oliver Strijbis, Kai-Uwe Schnapp

ISBN-10: 3658050497

ISBN-13: 9783658050498

ISBN-10: 3658050500

ISBN-13: 9783658050504

Dieses Buch geht in seiner examine der Frage nach, welchen Einfluss der Wahlkampf auf das Ergebnis der Bundestagswahl 2013 hatte. Dazu wendet es auf eklektische Weise etablierte Wahltheorien an und verbindet diese mit dem Konzept des "Wahlkampfereignisses". Um die Wählerentscheidungen zu jedem Zeitpunkt des Wahlkampfs nachzeichnen zu können werden die Prognosemarktdaten von politikprognosen.de sowie ein Umfragedurchschnitt der Befragungsunternehmen mit wöchentlicher Befragung (Forsa, Emnid, Infratest) herangezogen.

Show description

Read or Download Aktivierung und Überzeugung im Bundestagswahlkampf 2013 PDF

Similar german_15 books

Get Current Trends in Metrical Analysis PDF

This quantity is a consultant number of present tools of metrical-rhythmical research. top specialists within the box current the most recent state-of-the-art in metrical concept, together with Generative Metrics, the Russian quantitative-statistical procedure, Optimality idea, and Cognitive Metrics. along with this specialize in thought, the e-book additionally good points issues comparable to metrical typology, computerized metrical research, comparative and old metrics, functionality and text-setting, and analyses of a big variety of verse kinds and verse structures from numerous languages equivalent to English, German, Russian, Latin, Slovenian, Estonian, Dutch, Norwegian, and Siamese, with a specific emphasis on English and German.

Parteimitglieder im Wandel: Partizipation und Repräsentation by Heiko Biehl PDF

Nach dem quick einhelligen Urteil der Parteienforschung ist in den Parteien ein "neuer Typus von Mitgliedern" auf dem Vormarsch, dem persönliche Ambitionen wichtiger sind als normative und affektive Bindungsmotive. In der Folge dominierten in den Parteien ressourcenstarke Bürger und die diversen Sozialprofile glichen sich immer stärker an.

Norbert Homma, Rafael Bauschke's Unternehmenskultur und Führung: Den Wandel gestalten - PDF

Die Unternehmenskultur ist von zentraler Bedeutung für das effektive Managen von Veränderungsprozessen. Wie lässt sich der Kulturwandel sicher gestalten? used to be muss in den verschiedenen Phasen besonders beachtet werden? Führungskräfte sind hier besonders gefordert, denn sie müssen den Wandel vorleben und die Mitarbeiter dazu motivieren, die Veränderungen aktiv zu unterstützen.

Strategisches Wählen in Deutschland: Logik und politische by Michael Herrmann PDF

Dieses Buch zeigt, unter welchen Umständen es für deutsche Wähler sinnvoll sein kann, strategisch zu wählen und warum. Anhand formaler theoretischer Analysen identifiziert es die Bedingungen, unter denen es profitabel ist, mit der Erststimme oder mit der Zweitstimme strategisch zu wählen. Das Buch zeigt außerdem, wie strategisches Wählen in der Vergangenheit zur Entstehung von Überhangmandaten geführt hat und warum Anreize zu strategischem Wählen nicht verschwinden werden, selbst wenn wir die Erststimme abschaffen oder die five% Hürde beseitigen.

Additional resources for Aktivierung und Überzeugung im Bundestagswahlkampf 2013

Example text

Dies wird einige Wählerinnen davon überzeugen, eine Partei zu wählen, welche der Umweltpolitik eine hohe Priorität beimisst und in diesem Themenbereich als kompetent gilt. So dürften zum Beispiel auch Personen mit einer anderen Parteiidentifikationen die Grünen wählen, wenn sie diese für besonders kompetent in der Umweltpolitik halten und das Umweltthema aufgrund einer Naturkatastrophe als besonders wichtig wahrnehmen. Auch rückt eine Naturkatastrophe das Krisenmanagement der Regierung in den Vordergrund.

Besonders komplex wird die Vorhersage der Richtung, in welche Wahlkampfereignisse wirken, in einem Mehrparteiensystem mit mehreren Regierungs- und Oppositionsparteien. In diesem Fall muss man nicht nur Annahmen darüber treffen, ob die Regierung oder die Opposition von durch Wahlkampfereignisse hervorgerufenen Aktivierungs- und/oder Überzeugungseffekten profitiert, sondern welche Regierungs- beziehungsweise Oppositionspartei. Eine wichtige Herausforderung ist es also, die hier hergeleitete Theorie über die aktivierende und überzeugende Wirkung von Wahlkampfereignissen um Hypothesen über deren Richtung zu ergänzen.

22 O. Strijbis Parteien Kandidatinnen dieser Partei als kompetenter und deren programmatische Positionierungen als eher ihren Präferenzen entsprechend wahr als jene von anderen Parteien, und dies unabhängig von deren „objektiven“ Charaktermerkmalen und inhaltlichen Positionierungen. Aufgrund dieser überragenden Bedeutung von Parteiidentifikationen geht diese Theorie davon aus, dass es die Hauptfunktion eines Wahlkampfes ist, die Wählerinnen an ihre Parteiidentifikation zu erinnern und sie somit zu einer entsprechenden Wahl zu aktivieren.

Download PDF sample

Aktivierung und Überzeugung im Bundestagswahlkampf 2013 by Oliver Strijbis, Kai-Uwe Schnapp


by James
4.4

Rated 4.50 of 5 – based on 43 votes